STROM TANKEN

Mit der SWL-Ladekarte gut unterwegs

Als Kunde der Stadtwerke Lünen können Sie die SWL-Ladekarte beantragen. Damit profitieren Sie und Ihr Elektrofahrzeug vom günstigen Tanktarif SWL-eMobil – und zwar an allen Ladestationen im Verbund von ladenetz.de. Über den RFID-Chip in Ihrer Karte können Sie die jeweilige Ladesäule freischalten. Deutschlandweit stehen über das Verbundnetz derzeit rund 3.000 Lademöglichkeiten zur Verfügung. Achten Sie einfach auf das Ladenetz-Logo.

Vorteile:

  • Zugang zu allen SWL-Stromtankstellen
  • Zugang zu allen Ladepunkten im Verbund von ladenetz.de und allen angeschlossenen e-roaming-Partnern
  • SWL-Kunden genießen mit der Ladekarte im Stadtgebiet Lünen einen Preisvorteil von 8 % gegenüber dem Standardtarif.*
  • deutschlandweit zum günstigen Tarif SWL-eMobil tanken
  • bequeme bargeldlose Abrechnung; auf Wunsch quartalsweise
  • klimafreundlich unterwegs - Sie leisten einen wichtigen Beitrag für eine bewusste Zukunft.

*ohne Berücksichtigung der Grundgebühr

So erhalten Sie die SWL-Ladekarte

1. Auftragsformular ausfüllen.

2. Ladekarte abholen.

3. Auto aufladen.

Wenn Sie die SWL-Ladekarte erwerben möchten, füllen Sie bitte das Auftragsformular aus und senden Sie es unterschrieben per E-Mail an energieberatung@SWL24.de oder kommen Sie gern zur Energieberatung im Kundenzentrum vorbei (nur nach Terminvereinbarung). Wir füllen dann den Antrag gemeinsam mit Ihnen aus und Sie erhalten direkt Ihre SWL-Ladekarte.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Servicenummer 02306 / 707-3010.

So setzt sich der Ladetarif SWL-eMobil zusammen:

    netto brutto*
Grundgebühr SWL-Ladekarte Euro/Monat 1,98 2,35
Laden von AC Wechselstrom (bis 22 kW) mit der SWL-Ladekarte Cent/kWh 26,89 32,00
Laden von DC Gleichstrom (ab 50 kW) mit der SWL-Ladekarte** Cent/kWh 41,18 49,00
einmalige Kartengebühr Euro 8,40 10,00

Preisstand: 1. April 2019
*inkl. 19 % USt.
**Im Stadtgebiet Lünen ist diese Lademöglichkeiten derzeit nicht vorhanden.

So tanken Sie mit der SWL-Ladekarte

  • 1.
    Nach Ihrem Antrag erhalten Sie von uns Ihre persönliche SWL-Ladekarte – entweder per Post oder auf Wunsch auch gerne persönlich bei uns in der SWL-Energieberatung.
  • 2.
    Registrieren Sie sich mit Ihrer Ladekarte an der SWL-Stromtankstelle, indem Sie die Karte vor den Scanner im Display halten. Die Säule ist nun über den RFID-Chip freigeschaltet.
  • 3.
    Für den Ladevorgang verbinden Sie Ihr Elektrofahrzeug mit dem Ladekabel. Das Laden beginnt automatisch.
  • 4.
    Um den Ladevorgang zu beenden, ziehen Sie einfach den Stecker aus Ihrem Fahrzeug. Sollte Ihr Fahrzeug bereits vollgetankt sein, stoppt der Ladevorgang automatisch. Die getankte Strommenge wird registriert und entsprechend abgerechnet.

für größere Ansicht klicken.

Spontan unterwegs laden: Praktische Direktbezahllösungen

Wenn Sie keine SWL-Ladekarte haben oder kein Kunde der Stadtwerke Lünen sind, können Sie natürlich trotzdem die SWL-Stromtankstellen nutzen. Hierfür haben Sie zwei Möglichkeiten zur Direktbezahlung: Entweder mit einer kontaktlosen Bankkarte, die Bezahlung erfolgt mit Giro-e. Oder mit Ihrem Smartphone über die Web-App ladepay aus dem Verbund ladenetz.de.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ohne SWL-Ladekarte tanken, tanken Sie zum Standardtarif (siehe unten) und Sie profitieren nicht von dem günstigeren Tarif SWL-eMobil für SWL-Ladekarten-Inhaber.

    netto brutto*
Laden von AC Wechselstrom (bis 22 kW) Cent/kWh 32,77 39,00
Laden von DC Gleichstrom (ab 50 kW)** Cent/kWh nicht verfügbar nicht verfügbar

Preisstand: 1. April 2019
*inkl. 19 % USt.
**Im Stadtgebiet Lünen ist diese Lademöglichkeiten derzeit nicht vorhanden.

So tanken Sie mit ladepay

  • 1.

    Sie benötigen ein internetfähiges Smartphone oder Tablet, mit dem Sie den QR-Code auf der SWL-Stromtankstelle scannen.

  • 2.
    Über den Browser werden Sie nun direkt an ladepay weitergeleitet.
  • 3.

    Dort können Sie dann den gewünschten Ladepunkt, die Dauer des Ladevorgangs sowie die Zahlungsart wählen.

  • 4.
    Die Ladung wird über einen Zahlungsdienstleister Ihrer Wahl (Kreditkarte, SEPA-Lastschriftverfahren oder PayPal) schnell und einfach abgerechnet und Sie können laden.

So tanken Sie mit Ihrer Bankkarte 

  • 1.
    Sie benötigen eine kontaktlose Girokarte Ihrer Hausbank. Ob Ihre Bankkkarte die Anforderung erfüllt, erkennen Sie an dem aufgedruckten WLAN-ähnlichen Symbol auf der Vorderseite.
  • 2.
    Bankkarte vor das Display halten.
  • 3.
    Ladeanfrage stellen und Angebot akzeptieren.
  • 4.
    Beendigung des Ladevorgangs durch erneutes Vorhalten der Bankkarte vor das Display oder Ziehen des Steckers.
  • 5.
    Die Bezahlung erfolgt über das SEPA-Lastschriftverfahren.
  • 6.

    Auf Wunsch kann ein Beleg angefordert werden; dafür ist eine Registrierung im Giro-e Kundenportal erforderlich.

für größere Ansicht klicken.

Zuhause laden

Zuhause ist es einfach am schönsten - vor allem, wenn Ihre persönliche Ladestation immer dann frei ist, wenn Sie sie brauchen. Mit unserer SWL-Wallbox schaffen Sie sich Ihren eigenen und komfortablen Ladeplatz, genau auf die Anforderungen Ihres Elektrofahrzeugs abgestimmt.

Schauen Sie sich doch mal bei unseren Heimlösungen nach einem passenden Produkt um. Wir beraten Sie gern.

SWL-Energieberatung

Stadtwerke Lünen GmbH

Borker Straße 56-58
44534 Lünen
02306 / 707-3010
energieberatung@SWL24.de

Persönlich für Sie da

Beratungszeiten nach telefonischer Terminvereinbarung:
Montag bis Mittwoch und Freitag 8.00 – 15.30 Uhr
Donnerstag 8.00 – 18.00 Uhr